You are currently viewing Top 5 Arten von Sanitärrohren für Ihr Hausinstallationssystem

Top 5 Arten von Sanitärrohren für Ihr Hausinstallationssystem

  1. PVC-Rohre

Rohre aus Polyvinylchlorid (PVC) werden häufig als Teil eines Waschbeckens, einer Toilette oder einer Abflussleitung verwendet. Diese Kunststoffrohre sind ideal für diese Art von Verwendung, da es das Wasser besser vor Oxidation und Korrosion schützt als andere Rohrtypen. Diese Eigenschaft macht PVC-Rohre auch unglaublich langlebig. PVC-Rohre halten unbegrenzt, wenn sie nicht irgendwelchen Schäden ausgesetzt sind.
PVC-Rohre können auch hohem Wasserdruck standhalten. Deshalb kann sie auch als wichtigste Wasserleitung in Ihrem Zuhause dienen. Es ist auch ein leichteres Material, wodurch es einfacher zu verarbeiten ist als traditionellere Optionen für verzinkte Stahlrohre. PVC-Rohre enthalten außerdem eine glatte Innenauskleidung, die vor Ablagerungen schützt und sie widerstandsfähiger gegen Verstopfungen macht.
Zu den Nachteilen von PVC-Rohren gehören begrenzte Größenoptionen, die Unfähigkeit, heißem Wasser standzuhalten, und Toxizitätsprobleme. Obwohl PVC-Rohre alle vom American National Standards Institute festgelegten Standards erfüllen, gibt es Bedenken, dass sie Polyvinylchlorid-Chemikalien in das Trinkwasser einbringen und Atemwegs- und Fortpflanzungsprobleme verursachen könnten. Aus diesem Grund haben einige Staaten PVC-Rohre für den Trinkwassertransport verboten.

  1. PEX-Rohre

PEX oder vernetztes Polyethylenrohr bezieht sich auch auf ein erschwingliches Kunststoffrohr, das häufig für Wasserversorgungsrohre verwendet wird. Wie PVC-Rohre verhindert es das Eindringen von Rost oder Korrosion ins Wasser.
Fachleute werden immer noch von PEX-Rohren angezogen, weil sie flexibel und einfach durch Wände, Decken, Keller und enge Räume zu weben sind. Gleichzeitig sind sie stark genug, um dem Druck Ihrer Wasserversorgung standzuhalten. Vernetzte Polyethylenrohre sind außerdem für heißes und kaltes Wasser farbcodiert, sodass der Klempner München sie bei der Arbeit leicht identifizieren und organisieren kann.
Obwohl diese Art von Sanitärrohr einfach zu installieren ist, kann es bei direkter Sonneneinstrahlung knicken. ABS-Rohre sind auch lauter als andere Arten von Sanitärrohren, was bei einigen Hausbesitzern zu Störungen führt.

  1. Kupferrohre

Kupferrohre sind seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil vom Sanitär Notdienst München. Diese Art von Sanitärrohr kann bis zu 50 Jahre halten und wird häufig in Waschbecken, Duschen, Badewannen und anderen Armaturen in neuen und alten Häusern verwendet. Kupferrohre bleiben bem Rohrreiniger München und Hausbesitzern beliebt, da sie korrosionsbeständig sind und sich am besten zum Schutz der Wasserqualität eignen.

Kupferrohre können hohem Wasserdruck standhalten und können heißen und kalten Wassertemperaturen standhalten. Es kann auch recycelt werden, was es zu einer etwas umweltfreundlichen Option macht.
Das heißt, es gibt ein paar Nachteile zu beachten. Da es so steif ist, können Klempner keine Kupferrohre in engen Räumen verwenden. Es ist auch die teuerste und beliebteste Art von Sanitärrohr. Da der Kupferpreis weiter steigt, werden die Kosten für jedes Projekt mit Kupferrohrleitungen steigen.

  1. Gusseisen- und verzinkte Stahlrohre

Gusseisenrohre und verzinkte Stahlrohre werden selten in Neubauten einbezogen, obwohl sie häufig in Häusern zu finden sind, die Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurden. Gussrohre bleiben unglaublich langlebig und werden auch heute noch für Teile von Wasserverteilungssystemen verwendet.
Gussrohre wurden normalerweise als Abwasserrohre oder andere Entwässerungszwecke verwendet. Ihre Popularität beruht hauptsächlich auf der Tatsache, dass sie hitzebeständig sind und das Geräusch von fließendem Wasser reduzieren.
Leider sind Gussrohre anfällig für Rost und Korrosion. Im Laufe der Zeit wird dies Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, eine saubere Wasserversorgung aufrechtzuerhalten. Diese Rohrtypen wurden bei der Reparatur von Hausinstallationen weitgehend durch Kupfer- oder PEX-Rohre ersetzt.

Fazit

Verschiedene Rohrtypen sind für unterschiedliche Zwecke geeignet. Für eine erfolgreiche Karriere in der Rohrreinigung München müssen Sie wissen, was Sie für bestimmte Sanitärsysteme benötigen.
Erfahren Sie alles über Sanitär in Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten mit unserer angegliederten Ausbildung in Sanitär- und Heizungstechnik. Die Studierenden werden in die grundlegende Theorie und Praxis der Heizungs- und Sanitärtechnik eingeführt und erhalten praktische Erfahrungen im Labor.

Sie können uns auch heute noch unter Rohrreiniger München 0178-757 63 81 anrufen.

Schreibe einen Kommentar